Therapieangebot

In welcher Form findet die Therapie statt?

Die Ergotherapie findet im Einzel- oder Gruppensetting statt. Gruppentherapien werden vor allem zur Förderung der sozialen Kompetenz und bei Kindern und Jugendlichen mit einer Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörung eingesetzt.

Wie häufig findet die Therapie statt?

Die Therapie findet in der Regel einmal wöchentlich statt.

Wie erfolgt eine Anmeldung für Ergotherapie?

Die Ergotherapie ist eine medizinisch-therapeutische Behandlung und wird ärztlich verordnet. Die Verordnung wird vom Arzt ausgefüllt und von der Ergotherapeutin bei der Krankenkasse eingereicht.

Download Verordnung

Wer übernimmt die Finanzierung?

Die Kosten werden von der Grundversicherung der Krankenkasse oder der Invalidenversicherung übernommen, welche nach dem eingereichten Antrag über die Kostenübernahme entscheiden. Eine private Finanzierung ist jeder Zeit möglich.

Therapienangebot

  • Aufmerksamkeitstraining nach Lauth & Schlottke
  • Marburger Konzentrationstraining, MKT
  • Bewegungsparcours
  • graphomotorisches Training
  • handwerklich- und gestalterische Tätigkeiten
  • Spiele: Regelspiele und Rollenspiele
  • Aktivitäten des täglichen Lebens z.B. kochen, backen oder Schuhe binden

©Webdesign MilanWehrmann.ch