Was ist Ergotherapie?

Die Ergotherapie stellt die Handlungsfähigkeit des Menschen in den Mittelpunkt. Die Therapie bietet dem Kind und Jugendlichen einen geschützten Rahmen, in welchem gezielt neue Fähigkeiten und Fertigkeiten praktisch, spielerisch und theoretisch erlernt werden.

Ziel der Ergotherapie ist es, Kinder und Jugendliche zu fördern und unterstützen, damit sie im Alltag eine grösstmögliche Selbständigkeit erlangen.

Ziel der Ergotherapie ist die Förderung der:

  • räumlichen Wahrnehmung
  • Grobmotorik, Körperwahrnehmung und Koordination
  • feinmotorischen und graphomotorischen Funktionen
  • Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Handlungsplanung und Handlungskompetenz
  • Selbststeuerung
  • sozialen Kompetenz

 

56

©Webdesign MilanWehrmann.ch